Ausbildung CE-KOORDINATOR

Überblick

Die angebotenen Lehrgänge werden immer im Frühjahr (CEKO I: März-April) und im Herbst (CEKO II: September-Oktober) angeboten. Bei großer Nachfrage gibt es jeweils einen unmittelbar darauffolgenden Zusatztermin.

Ein Lehrgang besteht aus Einheit 1 über 3 Tage (Di-Do) mit den Modulen I+II sowie der Einheit 2 über 3 Tage (Di-Do) mit den Modulen III, IV und V. Zwischen Einheit 1 und 2 liegen in der Regel 2-4 Wochen.

Ausbildung zum CExpert CE-KOORDINATOR

Der CEKO II 2016 ist bereits ausgebucht!

Nächster Termin: 8. November bis 15. Dezember 2016!

Ausbildungslehrgang zum CExpert CE-KOORDINATOR

Beachten Sie:

Mit einer Ausbildung zum CExpert CE-KOORDINATOR erfüllen Sie die Forderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG Art. 5 Abs. 3. Der professionell ausgebildete CE-KOORDINATOR verfügt über das Wissen, welches die "notwendigen Mittel" sind und wie er "Zugang" zu ihnen erhält. Er kann den Nachweis der Übereinstimmung eines Produktes mit den Bestimmungen der entsprechenden EG-Richtlinie(n) zur CE-Kennzeichnung erbringen und die geforderten Konformitätsbewertungsverfahren durchführen.

Ausbildungslehrgang zum CE-KOORDINATOR durch CExpert im NOVOTEL Aachen - TÜV Rheinland zertifiziert!


Das Bewusstsein für CE-relevante Aufgaben in den Unternehmen ist bislang nicht oder nur zum Teil vorhanden. Ungeklärte Kompetenzen führen darüber hinaus oft zu Unsicherheit und Unzufriedenheit bei den beteiligten Personen. Lediglich mit der Ernennung zum sogenannten „CE-Beauftragten“ ist der Organisationsverantwortung nicht genüge getan.

CE-Verantwortlichkeiten müssen im Unternehmen von der Geschäftsleitung effizient und praxisnah organisiert und gelebt werden.
Der TÜV Rheinland zertifizierte CExpert CE-KOORDINATOR unterstützt die Geschäftsleitung dabei optimal. Er bietet CE-Rechtssicherheit für das Unternehmen und die Mitarbeiter. Das Responsibility Management ist die Basis der praxisorientierten Ausbildung.

Durch den Einsatz des CExpert CE-KOORDINATORS im Unternehmen wird die Voraussetzung zur erfolgreichen Implementierung eines effizien­ten Gesamtsystems zur CE-Kennzeichnung geschaffen. Dieses System ermöglicht den Unternehmen die gesetzeskonforme und kosten­effiziente Erfüllung der europäischen Sicherheits­anforderungen.

Die Ausbildung beinhaltet alle Aspekte der CE-Kennzeichnung und zeichnet sich durch praxisnahe Erklärungen und Beispiele sowie die konsequente Integration der Teilnehmer in den Seminaren aus.

Eine Kosten-Nutzen-Analyse dieser Ausbildung stellt zweifellos heraus, dass die durch Fehler (Gesamtverantwortung zur CE-Kennzeichnung wurde nicht festgelegt) im Lasten- bzw. Pflichtenheft entstehenden Kosten die gesamten Ausbildungsaufwendungen zum CExpert CE-KOORDINATOR um ein Vielfaches überschreiten.

Die Resonanz der Interessenten zeigt, dass die Ausbildung in ihrer Konzeption und Durchführung den Erfordernissen der heutigen Zeit vollauf gerecht wird. Die multimediale Darstellung, Videos und die Arbeit mit dem eigenen Laptop erleichtert dem zukünftigen CExpert CE-KOORDINATOR seine Tätigkeiten.
 
Sichern auch Sie sich die Vorteile, die die Ausbildung zum CE-KOORDINATOR bietet!
Die Ausbildung zum CE-KOORDINATOR ist vom TÜV Rheinland zertifiziert.
 
Hinweis: In den letzten Jahren waren alle Ausbildungslehrgänge zum CE-KOORDINATOR ausgebucht!
 

In der Zeit zwischen 13. September und 27. Oktober 2016 wird eine weitere Ausbildung zum CE-KOORDINATOR im NOVOTEL Aachen durchgeführt - Anmeldung hier!

 

Ausbildungslehrgang zum CE-KOORDINATOR durch CExpert im NOVOTEL Aachen - TÜV Rheinland zertifiziert!